Arbeitskreis Recycling e.V.

Vom Verlegen zum Hinlegen – Hängematte

null2elf Innenarchitekten, Düsseldorf (D)
Kautschuk, Vinyl, Besenstiele, Segelseile, Nieten

Die Hängematte ist aus Restbeständen von Kautschuk- oder Vinyl-Bahnenware hergestellt. Dies ist in Streifen geschnitten und zu einem stabilen Gewebe im sog. Sternengeflecht-Muster verarbeitet und genietet. Besenstiele und Segelseile dienen als Befestigung der Matte, die leicht zusammenzurollen ist. Sie hält starker Beanspruchung (im Außenbereich) stand.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.