Arbeitskreis Recycling e.V.

WIRD

Das Kürzel „WIRD“ (Wiederverwendungs- und Reparaturzentren in Deutschland) steht für den Aufbau einer Qualitäts- und Kooperationsdachmarke („Gütesiegel“) zur Ressorcenschonung durch (Vorbereitung zur) Wiederverwendung. Dies in Kooperation von sozialen und öffentlichen Einrichtungen wie zum Beispiel Wertstoffhöfen, privat-gewerblichen Herstellern sowie dem Handel.
Die Dachmarke WIRD wurde von uns in Kooperation mit dem Umweltbundesamt (UBA), Projektpartnern wie Wuppertal Institut und Österreichisches Ökologie Institut / Pulswerk entwickelt. Gefördert wurde das Projekt durch das Bundes-Umweltministerium.

>> Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.